Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Für alle Bestellungen von Büchern und CD-ROMs gelten die nachfolgenden Geschäftsbedingungen:

1. Vertragsabschluss:
Durch die Bestellung des gewünschten Kaufgegenstands im Internet gibt der Käufer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

2. Lieferung:
a) Die Auslieferung erfolgt über unseren Vertriebspartner, die VSB-Verlagsservice Braunschweig GmbH (Braunschweig).
b) Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstands an die vom Käufer mitgeteilte Adresse.
c) Die Lieferung erfolgt gegen die angegebenen Versandkosten. Wenn der Käufer eine spezielle Art der Versendung wünscht, bei der höhere Kosten anfallen, so hat er auch diese Mehrkosten zu tragen.
d) Bei Lieferungen in das Ausland übernimmt der Käufer die anfallenden zusätzlichen Steuern und Zölle.

3. Liefervorbehalt:
a) Die Auslieferung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der bestellten Artikel.
b) Es gelten die AGB der Mergus Verlag GmbH, Wilhelmstraße 19, 49078 Osnabrück.

4. Liefer-Rücktritt:
a) Die Mergus Verlag GmbH oder seine Vertriebspartnerin (VSB Braunschweig GmbH) sind berechtigt, vom Vertrag auch hinsichtlich eines noch offenen Teils der Lieferung oder Leistung zurückzutreten, wenn falsche Angaben über die Kreditwürdigkeit des Käufers gemacht worden oder objektive Gründe hinsichtlich der Zahlungsunfähigkeit des Käufers entstanden sind, bspw. die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Käufers oder die Abweisung eines solchen Verfahrens mangels kosten deckenden Vermögens. Dem Käufer wird vor Rücktritt die Möglichkeit eingeräumt, eine Vorauszahlung zu leisten oder eine taugliche Sicherheit zu erbringen.
b) Unbeschadet etwaiger Schadenersatzansprüche sind im Falle des Teilrücktritts bereits erbrachte Teilleistungen vertragsgemäß abzurechnen und zu bezahlen.

5. Lieferbereich:
BRD, EU, Schweiz, Nordamerika
Lieferung in andere Länder nur auf Anfrage.

6. Preise:
(1) Der jeweils angegebene Preis für den Kaufgegenstand versteht sich als Endpreis einschließlich Mehrwehrtsteuer.
(2) Mit der Aktualisierung der Internet-Seiten des Verlages werden alle früheren Preise und/oder sonstige betroffene Angaben über den Kaufgegenstand ungültig.
(3) Maßgeblich für die Rechnungsstellung ist der Preis zum Zeitpunkt der Auftragsabgabe des Käufers.

7. Zahlungsbedingungen:
a) BRD: Per Rechnung, zahlbar innerhalb 8 Tagen ohne Skonto.
b) Übrige Staaten: Verkauf nur gegen Vorkasse.
c) Befindet sich der Kunde im Zahlungsverzug, hat er währenddessen jede Fahrlässigkeit zu vertreten.

8. Eigentumsvorbehalt:
Versandte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Mergus Verlag GmbH.

9. Gewährleistung:
Die Mergus Verlag GmbH trägt Gewähr dafür, dass der Kaufgegenstand bei Übergabe mangelfrei ist. Ist der Kaufgegenstand bei Übergabe mangelhaft, hat der Käufer das Recht die Lieferung eines mangelfreien Kaufgegenstands zu verlangen. Liefert die Mergus Verlag GmbH zum Zwecke der Nacherfüllung einen mangelfreien Kaufgegenstand, ist der mangelhafte Kaufgegenstand vom Käufer zurückzusenden.

10. Haftungsbeschränkung:
a) Für Schäden haftet die Mergus Verlag GmbH nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht beruhen. Sollte der Kaufgegenstand nicht mehr lieferbar sein, wird der Kaufpreis zuzüglich Porto zurückerstattet. Eine über den Kaufpreis hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen.
b) Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften daher nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit unseres Internetshops.

11. Gerichtsstand:
Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. Gerichtsstand ist in allen Fällen Osnabrück.

12. Salvatorische Klausel:
Sollte eine Bestimmung dieser AGB von geltendem Recht abweichen und daher ungültig sein oder werden, gelten die entsprechenden Regelungen allgemeinen Rechts. Die übrigen Bestimmungen dieser AGB bleiben hiervon unberührt.

Widerrufsbelehrung

a) Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt frühestens mit Kenntnisnahme dieser Belehrung, spätestens mit Erhalt der Ware.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

VSB-Verlagservice Braunschweig GmbH
Georg-Westermann-Allee 66
38104 Braunschweig
Deutschland
Fax: +49-(0)531-708619
e-mail: bestellung@vsb-service.de

b) Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzuerstatten.

Können Sie die empfangene Warenlieferung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurücksenden, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.

Sie können die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Bei einer Rücksendung haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Die Kosten für Rücksendungen aus dem Ausland trägt der Kunde.